Suchmaschinenoptimierung

Beim Marketing im Internet geht auch in der heutigen Zeit nichts ohne Google und Yahoo. Die beiden größten Suchmaschinen nehmen zusammen 98 % des Marktes für Marketing und für die Besuche von Webseiten ein. Ein Grund, warum der Besitzer einer Webseite in der Regel nicht darauf verzichten kann, sich um die Verbesserung seiner Position zu kümmern. Die Suchmaschinenoptimierung ist allerdings ein komplexes Thema, das man nicht ohne die Hilfe von Experten angehen sollte.

Die Grundlagen von der Suchmaschinenoptimierung

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es in der Regel um zwei verschiedene Bereiche. An der ersten Stelle steht die Onpage-Optimierung, bei der man sich um die Inhalte und die technischen Grundlagen der eigenen Seite kümmert. Inhalte, Programmierung und die Definition der Keywords auf der Seite spielen eine wichtige Rolle. Damit wird die Grundlage für die spätere Suchmaschinenoptimierung geliefert. Dabei kommt man nämlich zu dem zweiten Punkt: die Offpage-Optimierung. Hier geht es um die Verlinkungen und den langsamen Aufbau des eigenen Rankings in den Suchmaschinen von Google. Mit der Hilfe von Verlinkungen auf anderen Webseiten erhöht man die Prominenz der eigenen Seite und arbeitet auf sanfte Weise an der Steigerung der Positionierung. Die Suchmaschinenoptimierung hat also die Aufgabe, dass man die eigene Sichtbarkeit und die Durchsuchbarkeit der Webseite Stück für Stück erhöht. Nun muss man also vor allem dafür sorgen, dass die Besucher auf die eigene Seite kommen und hier Leistungen bestellen oder die Produkte genauer ansehen. Dafür steht neben der Suchmaschinenoptimierung auch die Hilfe der Anzeigen zur Verfügung.

Suchmaschinenoptimierung

Anzeigen, verbesserte Suchmaschinenoptimierung und der Erfolg

Ein großes Problem der Suchmaschinenoptimierung war vor allem die Überprüfbarkeit der eigenen Verbesserungen. Nach und nach scheint sich aber das eine oder andere Tool zu entwickeln, mit dem man genau prüfen kann, wie sich das Ranking der eigenen Ergebnisse verbessert hat. Bei der Suchmaschinenoptimierung ist schließlich immer das Ziel, dass man sich auf eine einfache Weise sicher sein kann, dass noch mehr Besucher auf die eigene Seite kommen. Mit der Hilfe der Adwords von Google oder der Anzeigen von Yahoo kann man auch ohne eine langfristige Verbesserung bereits die erste Steigerung bei den Besuchern bemerken. Mit unserer Hilfe kommt man sehr einfach an die wichtigsten Verbesserungen und muss sich selbst nicht mehr um die Suchmaschinenoptimierung für Google und Yahoo kümmern. Eine einzige Studie verhilft dabei, herauszufinden, wo die Schwachstellen auf der Seite liegen. So kommt man sehr einfach an die richtigen Methoden und kann sich sicher sein, dass das eigene Ranking sich verbessern wird.

Stand: 2014

Sie haben Fragen oder Interesse an einem Angebot!?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern kostenlos und unverbindlich.